Umbau unseres Bootshauses

Endlich ist es soweit und der hochwassersicherere Umbau unseres Bootshauses beginnt im April diesen Jahres.
 
Weiterlesen

Mitglied werden

Hier findet ihr alle notwendigen Dinge, um in unserem Verein Mitglied zu werden.
 
Weiterlesen

Kalender

Hier findet ihr den Terminkalender 2017 für alle Events.
 
Weiterlesen

Sommerfahrt nach Bittkau

Bittkau

In 3 Wochen am 12. August findet unsere diesjährige Sommerfahrt statt. Viele Mitglieder haben sich schon für die Fahrt nach Bittkau angemeldet und die Mehrheit möchte die Tour auch dort beenden.
Im Moment ist die Logistik dank einiger freiwilliger Fahrer geklärt und es gibt auch noch freie Plätze auf dem Bootshänger und im Auto. Also wer sich die rund 50km lange Tour zutraut, sollte sich noch schnell bei mir per mail anmelden.

Die Tour beginnt am 12.8. um 9.00 Uhr im Bootshaus mit einer Fahrtenbesprechung.

Danach kann man individuell in kleinen Gruppen starten und mit reichlich Pausen ca. 18.00 Uhr in Bittkau ankommen. Alle die die Tour hier beenden können ihre Boote direkt am Wasser auf den Bootshänger verladen, bitte Gurte mitbringen. Nach dem Abendessen im Restaurant treffen wir uns zur feuchtfröhlichen Runde vor den Bungalows. Nach dem Frühstück ab 8.00 Uhr beginnt die Abreise.  Diejenigen die am Sonntag Richtung Niegripp paddeln benötigen einen kleinen Bootswagen für die ca. 800m bis zum Campingplatz. Um 10.00 Uhr starten wir am Sonntag und paddeln geschlossen durch die Schleusen Parey und Zerben, wo wir gegen Mittag eine Pause einlegen werden. Danach kann in kleinen Gruppen weiter bis zum Campingplatz Niegripp gepaddelt werden von wo der Rücktransport erfolgt. 

Anmeldung Boot und Hilfe beim Transport:

Michael Fuchs
gfmfuchs(at)mdcc-fun(dot)de
0151 19608293

 


 

Internationale Elbefahrt

Internationale Elbfahrt 2017Am Dienstag, den 18. Juli 2017 durften wir nach nunmehr 3 Jahren wieder die internationale Elbefahrt ( www.internationale-elbefahrt.de) in Magdeburg begrüßen.

Gut 60 Kanuten haben sich am 9.7. von Usti n. L. (Cz) auf den Weg nach Hamburg immer elbabwärts gemacht. Nach nunmehr 360 km waren Sie willkommende  Gäste beim Kanu-Klub Börde Magdeburg e.V.. Wenn auch dank des niedrigen Wasserstandes kurz vor dem Ziel noch einmal (für die Elbe eigentlich ganz ungewöhnlich) die Boote ca. 50m über Land umgesetzt werden mussten hat doch jeder der Paddler pünktlich vor dem Abendessen sein Ziel erreicht und konnte sein Zelt aufschlagen. Da das Bootshaus der Börde Kanuten in diesem Jahr um- und angebaut wurde gab es dann im Bürgerhaus Cracau ( http://buergerhauscracau.wixsite.com/buergerhaus-cracau) sogar Wahlessen. Heißes Wetter war am kommenden Tag für die kurze 28 km Etappe zu den Sportfreunden nach Rogätz ( http://www.sportclub-kanu-rogaetz.de) angesagt, so dass sich die ersten Sportfreunde schon früh auf den Weg machten.

Nun liegen noch 298 km vor den Kanuten der Elbefahrt bis zu deren Ziel in Hamburg, welches am 27.07.2017 nach dann insgesamt 658 km erreicht werden soll.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Euren Besuch, freuen uns auf ein Wiedersehen, Ihr ward eine tolle Truppe.

 


 

Landesmeisterschaft Magdeburg - KKB in Hochform

 

An diesem Wochenende fand die Landesmeisterschaft über die  200m und 500m Distanz auf dem Salbker See in Magdeburg statt. Unter den 350 Teilnehmern waren auch die Kanuten vom Kanu  Klub Börde mit 36 Aktiven Kindern und Jugendlichen zwischen 7 und 16 Jahren. Für viele der Jüngsten war es der erste richtige Wettkampf im Rennkajak. In den Mannschaftsboote konnte der KKB viele Medaillenplatzierungen belegen. Ein besonders starkes Trio waren die Schüler A Jungs Tillmann Sommer (2x Landesmeister), Tim Wieblitz und Matti Unger, die in allen Bootsklassen ihre Konkurrenz weit hinter sich ließen. Auch die Schüler B Mädels Lenja Wendt (1.und 2.Platz im K1), Josi Wieblitz und Josie Zabel, die eine Renngemeinschaft mit den Burger Kanuten bilden, waren überaus erfolgreich bei  der Landesmeisterschaft. Der gleichaltrige Leo Heine wurde 2xDritter. Bei den jüngsten fuhr Tamilo Bach als erster über die Ziellinie. Auch allen hier nicht genannten Sportler herzlichen Glückwunsch für die tollen Platzierungen - macht weiter so!

In 2 Wochen fahren die Sportler des KKB zum vorläufigen Saisonhöherpunkt nach Brandenburg zur Ostdeutschen Meisterschaft.


 

Internationale Frühjahsregatta in Brandenburg

 

An diesem  Wochenende waren die Kanuten aus Magdeburg in Brandenburg an der Havel zu Gast.
Hier traffen sich über 700 Sportler aus ganz Deutschland und Nachbarländern.
Die Magdeburger Sportler qualifizierten sich für ein Vielzahl von Finalläufen und Platzierungen im vorderen Starterfeld. Eine Bronzemedaille fischten die Schüler B Jungs Colin Butz, Leo Heine, Lukas Möhring, Robin Nabs aus der Havel.  Die gleichaltrigen Mädels Lenja Wendt und Josi Wieblitz holten sich im K2 ebenfalls den 3.Platz, Lenja im K1 dann auch noch die Bronzemedaille. Einen souveränen Sieg mit deutlichen Vorsprung erkämpfte sich die Renngemeinschaft im K4 mit dem Wassersportfreunden Burg in der Besetzung Schink, Jänisch, Wieblitz, Wendt.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1509173385799390&id=110535825663160

Am kommenden Wochenende geht's dann nach Friedersdorf an den Muldestausee

 

 

 


XXL Paddelfestival im Kanupark Markkleeberg

 

Vom 05.05.2017 - 07.05.2017 fand das XXL Paddelfestival im Kanupark Markkleeberg statt.

Hier hieß es ausprobieren, lernen und entdecken und das alles auf einmal.

Wie z.B. paddeln auf künstlichen Wildwasserstrecken, Packrafting Touren, geführte Touren am See bzw. Leipziger Neuseenland, Vorträge, sowie ein tolles Rahmenprogramm (Junior-Trophy, Freestyle Show usw.).

Auch einige Mitglieder des KKB´s nutzten die Gelegenheit und fuhren zum XXL Paddelfestival.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Kanukurse 2017

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Dienstag 18:00-19:30 Uhr

Kanu-Klub Börde Magdeburg e.V.

Seestr. 26

39114 Magdeburg

 

Verantwortlich:

Ralf Tschirpig

(0176 64395237)

Mail: rtschirpig(at)aol(dot)com

www.kanuklub-boerde.de

 

Inhalte

  • Paddeltechniken (Kajak / Canadier)
  • Sicheres Ein-/ Aussteigen- Fahren bei Strömung (Elbauf und –ab)
  • Verhalten auf dem Wasser
  • Bootsmaterial u. Ausrüstungskunde
  • Sicherheitsübungen
  • weiteres nach Wunsch

Download Flyer

 


2. Radtour des KKB

 

Am 23.04.2017 startete unsere diesjährige Radtour mit einer kleinen, aber motivierten und gut gelaunten Gruppe.
Mit reichlich Wind, aber ohne Regen starteten wir unsere Rundtour.
Start war bei uns im Bootshaus und dann ging es gemütlich zum Eiscafé nach Elbenau, von dort fuhren wir durch die Kreuzhorst wieder zurück zum Kanuklub.

Radtour 2017 


Liebe Sportfreunde,

 

Am 26.05.2017 findet der Kirchentag anlässlich des Reformationsjubiläums in Magdeburg statt.

Auch unser Verein beteiligt sich bei dieser Veranstaltung.

Es gibt ein Bootskorso aller mit Muskelkraft betriebenen Wasserfahrzeugen auf der Elbe.

 

Treff:

18:30 Bootshaus KKB

19:30 Start Rothehornspitze

Ziel:

Wissenschaftshafen

 

Anmeldung: gfmfuchs(at)mdcc-fun(dot)de (Michael Fuchs)

 

Download: Flyer zum Reformationsjubiläum und vom  Kirchentag in Magdeburg


 

Sommerfahrt 2017

unsere diesjährige Sommerfahrt findet am 12. und 13. August statt und geht nach Bittkau auf dem Campingplatz Kel lerwiehl.
Der Campingplatz liegt beim Elbkilometer 371,8 km und bietet vom Zelt über Bungalow bis zur Ferienwohnung verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten an.
Für die Verpflegung ist im Restaurant auch bestens gesorgt. Wer am Sonntag noch kräftig genug ist, kann über die Schleuse Parey und den Elbe-Havel-Kanal (ca. 27 km) zurück nach Niegripp paddeln.

Auf Wunsch und mit euer Hilfe gibt es auch einen Rücktransport von Bittkau.

Bitte informiert euch auf der Webseite Family-Camp-Kellerwiehl Bittkau/Elbe , denn eine feste Übernachtung müsste von mir schnell reserviert werden.

Eine weiter Planung erfolgt nach euren Rückmeldungen an gfmfuchs(at)mdcc-fun(dot)de.

Euer Wanderwart
Michael Fuchs

 

 

 

 

 

 


 

Einladung zum 3. "Trainingslager"

 

 

Zu Pfingsten 2017 wollen wir wieder unser "Trainingslager" nun schon zum dritten Mal

durchführen. Wir möchten Euch dazu einladen.

 

 02.06. bis 05.06.

Brandenburger Kanu-Verein Freie Wasserfahrer 1925 e.V., Wiesenweg 5,  14776 Brandenburg an der Havel

 Weitere Informationen zum Download hier klicken.

 

 

XXL Paddelfestival im Kanupark Markkleeberg

 

Fit für die Saison mit dem XXL Paddelfestival

Kurz und bündig:

  • Offizielle Bezeichnung: XXL Paddelfestival 2017
  • Termin: 6. + 7. Mai 2017
  • Öffnungszeiten:  Freitag 17:00 - 19:00 Uhr - Samstag 10:00 - 18:00 Uhr - Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr; Rahmenprogramm auch darüber hinaus.
  • Ort: Kanupark Markkleeberg (bei Leipzig) und Markkleeberger See
  • Eintritt: Der Eintritt zum Festival ist frei. Teilnahmegebühr für die Nutzung der Wildwasserkanäle und für einzelne Programmpunkte (Vorträge, Workshops, etc.). Weitere Informationen zum Ticketing auf der Veranstaltungs-Homepage
  • Veranstalter: Deutscher Kanu-Verband (DKV) - www.kanu.de
  • Ausrichter: Kanupark Markkleeberg, Wildwasserkehre 1, 04416 Markkleeberg, www.kanupark-markkleeberg.com
  • Kontakt: Elisabeth Winter-Brand ( xxl(at)deutscherkanuverband(dot)de); Christoph Kirsten ( christoph(dot)kirsten(at)kanupark-markkleeberg(dot)com)
  • Webseite: www.paddelfestival.de
  • Rückfragen an: Isa Winter-Brand, Mobil  0160 960 982 60 – xxl(at)deutscherkanuverband(dot)de

 

Weiterlesen